Postauto fängt Feuer

René Rödiger, 8. Juli 2018, 14:43 Uhr
Die Brandursache dürfte technischer Natur sein.
Die Brandursache dürfte technischer Natur sein.
© Kapo GR
Am Samstagmittag hat in Castaneda ein Postauto Feuer gefangen. Beim Brand wurde niemand verletzt, es entstand jedoch Sachschaden.

Ein 49-jähriger Postautochauffeur fuhr um 12.10 Uhr von Castaneda in Richtung Grono. Als er ausserorts kurz nach dem Dorfende in den Rückspiegel schaute, bemerkte er, dass aus dem Motorraum Funken und Rauch austraten.

Der Mann hielt sofort an und bat die zwei Fahrgäste, sich in Sicherheit zu bringen. Mit dem Feuerlöscher konnte der Chauffeur die Rauchentwicklung und die Ausbreitung des Feuers unter Kontrolle halten, bis die Feuerwehr eintraf.

Die Strasse musste während der Löscharbeiten für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden.

René Rödiger
Quelle: Kapo GR/red.
veröffentlicht: 8. Juli 2018 14:43
aktualisiert: 8. Juli 2018 14:43