Disentis

Senior knallt in Böschung und landet auf dem Dach

9. April 2021, 16:12 Uhr
Der Fahrer konnte das total beschädigte Auto selbständig verlassen.
© Kapo GR
Ein Mann ist am Donnerstagnachmittag in Disentis/Mustér mit seinem Auto in eine Böschung gekracht und auf dem Dach gelandet. Der Senior konnte sich selbständig aus dem demolierten Fahrzeug befreien.

«Ein Senior fuhr am Donnerstag um 15.45 Uhr auf der Oberalpstrasse von Sumvitg in Richtung Disentis/Mustér», schreibt die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung.

Bei der Örtlichkeit Faltscharidas knallte er auf einer Geraden in eine Böschungsmauer rechts der Fahrbahn. Das Auto kippte auf das Dach und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der Pensionär konnte sich selbständig aus dem total beschädigten Auto befreien. Dieses musste abgeschleppt werden. Was genau passiert ist, wird nun durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.

(red.)

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 9. April 2021 14:47
aktualisiert: 9. April 2021 16:12