Graubünden

Sumvitg: Auto mit Töff kollidiert

22. Mai 2020, 08:10 Uhr
Der Töfffahrer wurde mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden geflogen.
© Kapo GR
Am Donnerstagnachmittag ist es zwischen Sumvitg und Disentis zu einer Kollision zwischen einem Töff und einem Auto gekommen. Dabei wurde der Töfffahrer verletzt.

Ein Autofahrer beabsichtigte im Bündner Oberland zwischen Sumvitg und Disentis von einem Parkplatz auf die Oberalpstrasse einzubiegen. Dabei übersah der Autolenker einen Töff, der von Disentis her kam. Infolgedessen kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer seitlichen Frontalkollision. Der Töfffahrer stürzte und erlitt Verletzungen. Er wurde mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden nach Chur geflogen.

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 22. Mai 2020 08:10
aktualisiert: 22. Mai 2020 08:10