Flüelapass

Töff crasht in Auto: Töfffahrer wird schwer verletzt

19. August 2021, 09:28 Uhr
Auf dem Flüelapass ist es am Mittwochnachmittag zu einem heftigen Crash zwischen einem Auto und einem Töff gekommen. Beim Unfall wurde der 34-jährige Töfffahrer schwer verletzt.
Die Hauptstrasse blieb während der Bergung der Fahrzeuge vier Stunden lang gesperrt.
© Kapo GR

Der Töfffahrer war talabwärts unterwegs, als er frontal in ein bergwärts fahrendes Auto crashte. Der 34-Jährige wurde bei der Kollision schwer verletzt. Er musste mit der Rega ins Kantonsspital geflogen werden. Die Unfallbeteiligten erlitten einen Schock und wurden von einem Ambulanzteam betreut. Der genaue Unfallhergang wird von der Kantonspolizei Graubünden abgeklärt. 

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 19. August 2021 09:28
aktualisiert: 19. August 2021 09:28
Anzeige