Graubünden

Töfffahrer prallt auf dem San Bernardinopass gegen Auto

11. September 2020, 09:14 Uhr
Ein Töfffahrer ist am San Bernardino mit einem Auto kollidiert.
© Kapo GR
Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstag auf dem San Bernardinopass GR mit der linken Front eines entgegen kommenden Autos kollidiert. Ein Rettungshelikopter flog den Verletzten nach Chur zum Kantonsspital Graubünden.

Der Autofahrer war bereits wegen einer Motorradlenkerin nach ganz rechts bis zur Regenrinne am Fahrbahnrand ausgewichen, als es zum Unfall mit dem Töfffahrer kam. Der Mann befuhr eine Kurve auf die gleiche Art wie die Motorradfahrerin vor ihm und stiess dabei gegen die Front des 66-jährigen holländischen Autolenkers, Die Kantonspolizei ermittelt die Unfallursache, wie sie am Freitag mitteilte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. September 2020 09:14
aktualisiert: 11. September 2020 09:14