Davos

Töfffahrer stürzt auf dem Flüelapass – verletzt

18. Oktober 2019, 08:00 Uhr
2019-10-18 Davos2__w_1600__h_0
Der Töfffahrer wurde mittelschwer verletzt.
© Kapo GR
Am Donnerstagmittag wurde auf dem Flüelapass in Davos ein Töfffahrer bei einem Unfall verletzt. Der 64-Jährige kam in einer Kurve zu Fall.

Der 64-Jährige fuhr um 15.10 Uhr von Davos in Richtung Susch. Rund fünfhundert Meter vor dem Flüela Hospiz kam er zu Fall und rutschte über die Gegenfahrbahn ins steil abfallende Geröllfeld. Zwanzig Meter unterhalb der Strasse blieb er liegen.

Eine Passantin beobachtete den Unfall und konnte sofort die Rettung alarmieren. Zwei Ambulanzteams versorgten den Mann vor Ort, danach wurde er von der Rega ins Spital gebracht. Das Motorrad musste mit einem Kran geborgen werden.

(red.)

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 18. Oktober 2019 08:00
aktualisiert: 18. Oktober 2019 08:00