Anzeige
Chur

Totalschaden nach Unfall – niemand verletzt

10. September 2021, 06:10 Uhr
Ein 22-Jähriger fuhr über die Ringstrasse zur Masanserstrasse, kam dabei von der Strasse ab und prallte mit seinem Auto in einen Baum. Die Insassen wurden nicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden.
Beim Unfall wurde niemand verletzt.
© Stapo Chur

Der 22-Jährige war am Donnerstag um 23.30 Uhr auf der Verzweigung Ring- und Masanserstrasse unterwegs. Dabei geriet er über die Strasse hinaus auf das Trottoir und prallte mit dem Auto in einen Baum. Nach 70 Metern kam das Auto zum Stillstand.

Beim Fahrer wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet und der Führerschein abgenommen. Am Auto entstand Totalschaden, es musste abgeschleppt werden.

(red.)

Quelle: Stapo Chur
veröffentlicht: 10. September 2021 06:10
aktualisiert: 10. September 2021 06:10