Poschiavo

Tote Kuh mit Projektil aufgefunden

7. September 2020, 15:35 Uhr
Die Kuh starb im Gebiet Cavaglia.
© Kapo GR
In Poschiavo ist am Sonntag eine tote Kuh mit einem Projektil im Körper aufgefunden worden. Nun ermittelt die Polizei.

Eine Patrouille der Bündner Kantonspolizei und Wildhüter fanden am Sonntagmorgen bei Cavaglia eine tote Kuh mit einem Steckschuss in der Flanke vor. «Zuvor hatte ein Wanderer das tote Tier gesichtet und dies gemeldet», sagt Anita Senti, Mediensprecherin der Kantonspolizei Graubünden.

Am Freitag hatte ein Jäger in der Ortschaft in Poschiavo mit seiner Jagdwaffe drei Kontrollschüsse abgegeben. Ob ein Zusammenhang zwischen den Kontrollschüssen und der toten Kuh besteht, wird nun untersucht.

(red.)

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 7. September 2020 15:23
aktualisiert: 7. September 2020 15:35