Anzeige
Chur

Um ein Jahr gratis KFC zu ergattern: Fans quetschen sich in neue Filiale

12. Mai 2021, 16:12 Uhr
In Chur eröffnete am Mittwoch eine KFC-Filiale – mit riesiger Resonanz: Einige Fans campten vor der Filiale, weil es Geschenke gab.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Leserreporter/FM1Today

Es kam zu einem regelrechten Ansturm: Fans der US-Fastfoodkette Kentucky Fried Chicken (KFC) drängten sich am Mittwochvormittag – entgegen aller Corona-Hygienemassnahmen – in die neue Filiale im Churer Calandapark.

Gerangel um Flügeli

Grund für die vielen Leute war mitunter ein Willkommensgeschenk im Wert von je 1040 Franken, das den ersten 20 Gästen versprochen wurde: Sie dürfen ein Jahr lang gratis Pouletflügeli und Co. essen. 52 Gutscheine à 20 Franken – also für jede Woche einen – wurden ihnen überreicht.

Ziel: 50 Filialen

Es handelt sich um den ersten KFC im FM1-Land, aber den zehnten der Schweiz. Marco Schepers, General Manager von KFC Deutschland, Österreich, Schweiz und Dänemark, spricht über die weiteren Ausbaupläne: «KFC ist in der Schweiz auf gutem Weg, das angestrebte Ziel von 50 Restaurants zu erreichen. Mit der Eröffnung in Chur ist eine erste Etappe erfolgreich geschafft.»

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 12. Mai 2021 14:23
aktualisiert: 12. Mai 2021 16:12