Chur

«Umgehend sanieren» – in altes Stadtspital sollen günstige Wohnungen rein

· Online seit 17.10.2023, 05:53 Uhr
Die SP der Stadt Chur will das alte Stadtspital sanieren und günstige Wohnungen einbauen lassen. Damit könne der Wohnungsmangel in der Stadt bekämpft werden. Der Stadtrat beschäftigt sich schon länger mit der Thematik. Der SP geht es aber zu langsam.
Anzeige

«Die SP-Fraktion erachtet es als zwingend notwendig, dass das Alte Stadtspital umgehend instandgesetzt und vermietet wird.» So heisst es in einem Vorstoss der SP von Anfang Oktober. Hintergrund des Vorstosses ist der Zerfall des alten Stadtspitals. Vor 80 Jahren wurde dieser geschlossen und in den drauf folgenden Jahren anderweitig genutzt. Das Gebäude an der Bienenstrasse steht nun seit geraumer Zeit leer.

Diskussion um Sanierung geht schon länger

Seit geraumer Zeit schon wird auch diskutiert, wie es mit dem Gebäude weitergehen soll. 2020 hiess es seitens des Churer Stadtrates, dass das Spitalgebäude der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll und 2021 engagierte sich ein SVP-Parlamentarier mit einem Vorstoss für eine Sanierung.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Da diese aber in engem Zusammenhang mit anderen sanierungsbedürftigen Gebäuden auf dem Stadtgebiet und im Kontext eines Gesamtkonzeptes stehe, dürfte es aber etwas dauern, bis Bagger auffahren können, liess der Stadtrat in seiner damaligen Antwort durchblicken. Er sei sich der Aufgabe bewusst und werde den Sanierungsbedarf dieser Liegenschaften aufzeigen. In der Gesamtschau der städtischen Budgetierung der nächsten Jahre und unter Berücksichtigung der Stadtentwicklung sei zu klären, wie mit diesen Liegenschaften umzugehen sei. Die Diskussion über allfällige Sanierungen könne danach geführt und notwendige Mittel ins Budget aufgenommen werden, hiess es.

Sanierung sofort nötig

Dies geht der SP-Fraktion im Churer Gemeinderat aber zu langsam. Darum hat sie nun ihren Vorstoss lanciert. Die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum sei in Chur sehr gross. Daher sei es wichtig, dass eine Sanierung sofort angegangen werde. Auf eine Luxusrenovation sei dabei aber zu verzichten, um die Mieten tief halten zu können. Mit ihrem Vorstoss will die SP daher dem Stadtrat den Auftrag erteilen, die Sanierung des alten Spitalgebäudes anzugehen. Eine Antwort des Stadtrates ist noch ausstehend. In einer der nächsten Gemeinderatssessionen dürfte das Geschäft diskutiert werden.

(red.)

veröffentlicht: 17. Oktober 2023 05:53
aktualisiert: 17. Oktober 2023 05:53
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige