Zernez

Vermisster Berggänger tot aufgefunden

12. Oktober 2020, 09:08 Uhr
Der 57-Jährige wurde unweit der Hütte tot aufgefunden.
© Kapo GR
Der 57-jährige Berggänger war alleine auf einer Wandertour. Er stürzte in unwegsamem Gelände ab und starb.

Der Wanderer war alleine von einer Berghütte auf eine Tour bei Sivü aufgebrochen. Der 57-Jährige wurde unweit der Hütte tot aufgefunden. Er muss dort über felsiges Gelände abgestürzt sein. Als er am Samstagabend noch nicht zurück und erreichbar war, schlugen seine Begleitpersonen Alarm.

Sivü
© Datawrapper

Die Kantonspolizei Graubünden und sechs Angehörige des Schweizerischen Alpenclubs SAC leiteten eine Suchaktion ein. Das Careteam Grischun betreute seine Begleitpersonen psychologisch. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände.

(red.)

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 12. Oktober 2020 09:08
aktualisiert: 12. Oktober 2020 09:08