Wolf von Auto erfasst und getötet

Laurien Gschwend, 21. Februar 2019, 09:22 Uhr
Auf der Hauptstrasse zwischen Trin und Flims ist am frühen Dienstagmorgen ein Wolf von einem Auto erfasst und getötet worden.
Es handle sich um ein Jungtier des letzten Jahres, teilt der Kanton Graubünden am Donnerstagmorgen mit, «mit grösster Wahrscheinlichkeit aus einem der beiden Rudel im Gebiet». Die Kollision sei umgehend gemeldet und das Tier von der Wildhut geborgen worden. Der Kadaver wird nun im pathologischen Institut der Universität genetisch untersucht.

Laurien Gschwend
Quelle: Kapo GR/red.
veröffentlicht: 21. Februar 2019 09:14
aktualisiert: 21. Februar 2019 09:22