Anzeige

Zwei Verletzte nach Kollision

Leila Akbarzada, 16. Juni 2018, 16:31 Uhr
Bei dem Unfall verletzten sich zwei Personen.
© KapoGR
In Chur kam es am Samstag kurz vor Mittag zu einem Unfall mit drei beteiligten Autos. Zwei Personen wurden verletzt.

Ein Autolenker fuhr am Samstag stadteinwärts auf der Masanerstrasse und kollidierte aus ihm unerklärlichen Gründen auf Höhe der Bushaltestelle Weisstorkel mit dem Heck des vor ihm fahrenden Personenwagens. Nach eigener Aussage verlor er danach die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr rechts über das Trottoir in die dortige Mauer.

Kollision nach Kollision

Das Fahrzeug prallte an der Mauer ab und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo es seitlich und frontal mit einem entgegenkommenden Personenwagen kollidierte. Der Lenker und die Beifahrerin des entgegenkommenden Autos verletzten sich und wurden ins Kantonsspital Graubünden gebracht. Beim mutmasslichen Unfallverursacher wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Er musste zudem seinen Fahrausweis abgeben.

Alle Fahrzeuge abtransportiert

An den drei Fahrzeigen entstand hoher Sachschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Der Verkehr wurde während rund zwei Stunden umgeleitet.

Leila Akbarzada
Quelle: red./KapoGR
veröffentlicht: 16. Juni 2018 16:21
aktualisiert: 16. Juni 2018 16:31