Grönemeyer kommt nach St.Gallen

René Rödiger, 7. September 2015, 05:24 Uhr
Herbert Grönemeyer in Zürich bei seiner "Dauernd Jetzt"-Tour.
Herbert Grönemeyer in Zürich bei seiner "Dauernd Jetzt"-Tour.
© Keystone/Ennio Leanza
Herbert Grönemeyer kommt in die AFG Arena. Zum Abschluss seiner Tournee tritt er am 10. Juni 2016 in der Ostschweiz auf. Der Veranstalter rechnet mit einem ausverkauften Konzert.

"Grönemeyer hat immer von St.Gallen geschwärmt", sagt André Béchir, Geschäftsführer des Veranstalters Abc Production, gegenüber dem St.Galler Tagblatt. Herbert Grönemeyer kennt die Ostschweiz von früheren Konzerten: So trat er bereits zwei Mal am OpenAir St.Gallen auf. Seine Tournee zum Album "Schiffsverkehr" beendete er im März 2013 auf der Sportanlage Kellen in Tübach.

Der Veranstalter rechnet laut Tagblatt mit viel Publikum. 27'000 Zuschauer finden in der AFG Arena Platz. Grönemeyer tourte bereits diesen Sommer mit seinem Album "Dauernd jetzt" durch die Schweiz, Deutschland, Österreich und die Niederlande. Die Konzerte waren mehrheitlich ausverkauft.

Mit dem Konzert des deutschen Sängers findet bereits die dritte Musikveranstaltung in der St.Galler AFG Arena statt. 2013 spielten die Toten Hosen vor vollem Haus, im Jahr darauf folgte Elton John. Der Auftritt der Foo Fighters musste dieses Jahr kurzfristig wegen einer Verletzung des Sängers abgesagt werden. Laut Béchir könnten schon bald mehr Konzerte in St.Gallen stattfinden: "Der Standort ist ideal für Fans aus der Deutschschweiz, Süddeutschland und Österreich", sagt er dem Tagblatt.

Tickets für das Konzert von Herbert Grönemeyer vom 10. Juni 2016 in St.Gallen können ab dem 15. September gekauft werden.

René Rödiger
Quelle: rr
veröffentlicht: 7. September 2015 05:21
aktualisiert: 7. September 2015 05:24