Grosser Schaden bei Einfamilienhaus-Brand

Fabienne Engbers, 22. Juli 2019, 18:21 Uhr
Beim Brand des Hauses entstanden 100'000 Franken Schaden.
Beim Brand des Hauses entstanden 100'000 Franken Schaden.
© Kapo SG
Bei einem Brand eines Einfamilienhauses in Vilters entstand am Montag grosser Schaden. 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

Eine Anwohnerin am Kappelsweg in Vilters bemerkte den Brand am Montagmorgen. Das Feuer brach in einem Zimmer oberhalb der Garage des Einfamilienhauses aus.

40 Angehörige der Feuerwehr rückten aus, sie konnten den Brand rasch löschen. Trotzdem entstand im Holzhaus Brand-, Rauch- und Russschaden von rund 100'000 Franken. Die Brandursache ist noch unklar und wird vom Brandursachenermittlungsdienst geklärt.

40 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten aus, um den brand zu löschen. (Bild: Kapo SG)
40 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten aus, um den brand zu löschen. (Bild: Kapo SG)

Fabienne Engbers
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 22. Juli 2019 18:21
aktualisiert: 22. Juli 2019 18:21