Hanf-Indoor-Anlage entdeckt

René Rödiger, 21. Juni 2017, 11:49 Uhr
Die Kapo entdeckte die Hanfanlage in Flawil.
© Kapo SG
Am Dienstag hat die Kantonspolizei St.Gallen in der Wohnung eines 32-Jährigen in Flawil eine Hanf-Indoor-Anlage entdeckt.

Die Polizei wurde durch Ermittlungen auf die Anlage aufmerksam. Bei der Durchsuchung wurden 135 Pflanzen und über 170 Gramm geerntetes Marihuana sichergestellt. Der 32-jährige Schweizer wird bei der Staatsanwaltschaft St.Gallen verzeigt, die Anlage wurde entsorgt.

René Rödiger
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 21. Juni 2017 11:49
aktualisiert: 21. Juni 2017 11:49