Hanfindoor-Anlage gefunden

René Rödiger, 1. Dezember 2015, 10:44 Uhr
Kapo SG
Am Montag hat die Kantonspolizei St.Gallen in der Buechenstrasse in Staad eine Hanfindoor-Anlage ausgehoben. Der dafür verantwortliche 44-jährige Schweizer gelangt bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige.

Aufgrund von mehreren Hinweisen konnte die Anlage in der Wohnung des 44-Jährigen festgestellt werden. Die Anlage, über 50 Hanfpflanzen und bereits geerntetes Marihuana, wurden sichergestellt. Der Verantwortliche wurde nach den Zwangsmassnahmen und der Einvernahme wieder entlassen.

René Rödiger
Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 1. Dezember 2015 10:44
aktualisiert: 1. Dezember 2015 10:44