Hardy Hepp kämpft für Wallenwiler Bus-Verbindung

Stephanie Martina, 13. Dezember 2016, 20:55 Uhr
Der Bus soll nur noch bis Ende 2018 in Wallenwil halten
Der Bus soll nur noch bis Ende 2018 in Wallenwil halten
© TVO
Der Kanton Thurgau plant, die Busverbindungen nach Wallenwil ab Dezember 2018 einzustellen. Dagegen wehrt sich nun der Wallenwiler Musiker und Künstler Hardy Hepp mit einer Unterschriftensammlung.

Es ist nicht das erste Mal, dass Wallenwil vom öffentlichen Verkehr abgeschnitten sein soll. Bereits acht Mal wurde der Fahrplan in den vergangenen 15 Jahren geändert. «Jetzt wollen sie uns wieder den öV-Anschluss wegnehmen», schimpft Hardy Hepp. Der Musiker will sich gegen die Pläne des Kantons wehren und hat bereits 150 Unterschriften gesammelt und beim Kanton eingereicht.

Was der Thurgauer Künstler mit den gesammelten Unterschriften erreichen will und was der Kanton zu seinen Forderungen sagt, erfährst du im TVO-Beitrag:

(red.)

Werbung

Stephanie Martina
veröffentlicht: 13. Dezember 2016 20:45
aktualisiert: 13. Dezember 2016 20:55