Haus brannte komplett ab

Fabienne Engbers, 2. Juli 2018, 17:11 Uhr
In Basadingen brannte ein Haus.
In Basadingen brannte ein Haus.
© Kapo TG
In Basadingen brannte am Montagnachmittag ein Haus, es wurde komplett zerstört. Verletzt wurde beim Vorfall niemand.

Kurz nach 13 Uhr wurde der Brand eines Einfamilienhauses bemerkt und Alarm geschlagen. Die Feuerwehren Diessenhofen und Schlatt rückten aus und konnten den Brand unter Kontrolle bringen, allerdings wurde das Haus komplett zerstört.

Verletzt wurde niemand, wie hoch der Sachschaden ist, kann noch nicht gesagt werden.Die Kantonspolizei Thurgau klärt die Brandursache ab.

Fabienne Engbers
Quelle: red.
veröffentlicht: 2. Juli 2018 17:00
aktualisiert: 2. Juli 2018 17:11