Hausbrand aufgrund einer Duftkerze

Laurien Gschwend, 14. Juli 2016, 12:14 Uhr
Grund für den Brand war eine Duftkerze.
© Kapo GR
Am Mittwochnachmittag hat eine Duftkerze einen Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Felsberg (GR) verursacht. Dies, weil jemand die Kerze in einem Holzgestell unbeabsichtigt hat brennen lassen. Durch die Hitze fing das Gestell Feuer.

Wie die Kantonspolizei Graubünden am Donnerstag mitteilt, haben Arbeiter auf einer benachbarten Baustelle den Brand entdeckt und Gröberes verhindern können. Trotzdem entstand Sachschaden in der Höhe von einigen Tausend Franken.

Laurien Gschwend
Quelle: SDA
veröffentlicht: 14. Juli 2016 12:14
aktualisiert: 14. Juli 2016 12:14