FM1-Land

Hörerin filmt, wie Baum direkt vor ihr auf die Strasse knallt ++ zahlreiche Einsätze wegen Wind

20.10.2023, 16:18 Uhr
· Online seit 20.10.2023, 11:22 Uhr
Starke Böen ziehen am Freitag über die Ostschweiz und Liechtenstein. Eine FM1-Hörerin filmt per Zufall einen Baum, der direkt vor ihr auf die Strasse knallt. Im gesamten FM1-Land kommt es zu Einsätzen wegen des Windes.

Quelle: Leserreporter

Anzeige

Eine FM1-Hörerin ist gerade auf dem Weg zum Einkaufen in Österreich. Als sie an einer roten Ampel an der Engelkreuzung in Nendeln steht und ein Video aufnimmt – um ihrem Partner zu zeigen, wie stark es stürmt – knallt auf einmal ein Baum seitlich auf die Strasse.

Sie selbst ist sehr froh, dass sie anhalten musste: «Sonst wäre ich vermutlich unter den Baum gekommen.»

Gesperrte Strassen in Liechtenstein

Auf Nachfrage bei der Landespolizei Fürstentum Liechtenstein erklärt Mediensprecherin Sibylle Marxer, dass verschiedene Strassen in Liechtenstein aufgrund des Föhns gesperrt seien – diese sind mittlerweile alle wieder befahrbar.

Gleichzeitig erschwerte der Föhn die Löschung eines Brandes in Triesenberg. Weiter kam es zu Schäden an Hausdächern. 

Rheintal besonders betroffen

Die St.Galler Kantonspolizei musste am Freitagmorgen bereits zehn Einsätze im ganzen Rheintal zwischen Mels und Thal disponieren. «Es sind Bäume umgeknickt und Reklametafeln und Baustellen-Absperrungen umgefallen», sagt Mediensprecher Hanspeter Krüsi. Alle Einsätze konnten mit dem Unterhaltsdienst des Kantons oder den Bauämtern der Gemeinden gelöst werden. Verletzte gibt es keine.

Bahnverkehr teilweise unterbrochen

Zwischen Weissbad und Wasserauen ist der Bahnverkehr aufgrund der starken Winde bis ungefähr 19 Uhr unterbrochen.

Und auch im Rheintal muss teilweise mit Unterbrechungen des Bahnverkehrs aufgrund des Unwetters oder Hindernissen auf den Gleisen gerechnet werden.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 20. Oktober 2023 11:22
aktualisiert: 20. Oktober 2023 16:18
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige