Hotel auf Rädern will FM1-Land erobern

Krisztina Scherrer, 3. Juni 2018, 13:14 Uhr
Ein Hotel auf Rädern: Seit 2017 vermietet das Start-Up Yellowcamper ihre Büsschen. In Zürich, Bern und Luzern sind sie bereits erfolgreich, jetzt wollen sie das FM1-Land erobern.

«Mit St. Gallen erschliessen wir nicht nur mehr Ostschweiz, sondern rücken auch näher an den deutschen Markt», sagt Fabrice Moser, einer der Gründer von Yellowcamper, «dank unserem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis sind wir da absolut konkurrenzfähig.»

Angefangen hat alles im Jahr 2017 in Bern: Das Start-Up Yellowcamper hat in der Hauptstadt ihre ausgebauten Camper an Individualreisende vermietet. Die Idee kam so gut an, dass Yellowcamper ihre Flotte ausbauen konnte und neue Standorte in Zürich und Luzern erschloss.

Jetzt kommt mit Gossau ein weiterer Standort dazu: Ab diesem Sommer gibt es auch hier bei uns im FM1-Land eine Abhol-und Rückgabestation für Yellowcamper. Für Frühbucher hat das Start-Up ein besonders Angebot: In St.Gallen gilt der ganze Monat lang das Eröffnungsangebot, einen Camper für 39.00 Franken pro Tag zu mieten.

Krisztina Scherrer
Quelle: sk
veröffentlicht: 3. Juni 2018 13:14
aktualisiert: 3. Juni 2018 13:14