«Im Ausgang trinke ich nur Bier»

Stephanie Martina, 29. September 2017, 14:20 Uhr
Nadja Graber aus Widnau ist die erste Rheintaler Bierkönigin. Im Interview erklärt die 30-Jährige wie sie ist, wenn sie eins über den Durst trinkt und wie es um ihre Zapf-Künste steht.
Nadja, wie bist du, wenn du betrunken bist?

Dann rede ich viel und werde lustig.

Was trinkst du im Ausgang?

Bier. Wenn ich etwas Alkoholisches trinke, dann eigentlich immer Bier.

Wirst du als Frau mit einer solch grossen Vorliebe für Bier manchmal schräg angeschaut?

Im Rheintal nicht. Hier ist es völlig normal, als Frau Bier zu trinken. Aber in einem Zürcher Club würde ich bestimmt seltsam angeschaut werden.

Warum hast du dich als Rheintaler Bierkönigin beworben?

Das Rheintal ist mein Zuhause, deshalb liegt mir diese Region sehr am Herzen. Zudem trinke ich sehr gerne unser Rheintaler Sonnenbräu-Bier und bin auch im Fanclub der Brauerei und habe daheim Bilder der Brauerei aufgehängt. Am Ende war vermutlich ausschlaggebend, dass mich meine Freunde dazu angespornt haben.

Es scheint, als würdest du nicht nur gerne Bier trinken, sondern als wäre dir Bier allgemein sehr wichtig. Woher kommt diese Faszination?

Ich glaube, das liegt daran, dass ich damit aufgewachsen bin. Und als ich dann 16 war, gab es im Ausgang immer Bier. Seither identifiziere ich mich damit und vor allem mit der Brauerei Sonnenbräu.

Du wurdest an der Wiga zur ersten Rheinaler Bierkönigin gekürt. Wie fühlt es sich an, die Allererste zu sein?

Es ist ein tolles Gefühl und es bedeutet mir viel. Allerdings ist es zugleich auch ein Sprung ins kalte Wasser, da ich keiner Vorgängerin etwas abschauen kann und nicht weiss, was in meiner zweijährigen Amtszeit alles auf mich zukommen wird. Aber ich bin gespannt und freue mich darauf, an Anlässen wie der Olma und der Rhema teilzunehmen.

Was wird von einer Bierkönigin bei solchen Anlässen erwartet?

Ich denke, dass ich Bier ausschenken und mich mit den Besuchern unterhalten werde. Und vielleicht trinke ich auch selbst das eine oder andere Bier. Aber natürlich alles mit Mass.

Kannst du Bier zapfen?

Ja, das habe ich schon öfter gemacht. Es geht zwar manchmal in die Hose, aber im Grossen und Ganzen sollte das kein Problem sein.

Als Rheintaler Bierkönigin wird dir während deiner Amtszeit neben anderen Preisen jeden Monat ein Harass Bier geschenkt. Mit wem trinkst du den?

Mit allen Leuten, die mich besuchen - mit Freunden und Familie.

Stephanie Martina
Quelle: stm
veröffentlicht: 29. September 2017 14:20
aktualisiert: 29. September 2017 14:20