Wetter

«In St.Gallen und Appenzell kann es zu Schneefällen kommen»

28. November 2020, 14:27 Uhr
Am Dienstag bringt eine Kaltfront Schnee in die Schweiz: Wahrscheinlich gibt es auch in tiefen Lagen Flocken. (Symbolbild)
© Keystone
Ein trockener November brachte viel Sonne – nur im Mittelland war es neblig. Am Dienstag bringt ein Wetterumschwung den Winter. Sogar in tiefen Lagen dürfte es Schneeflocken geben.

Pünktlich zum meteorologischen Winteranfang am 1. Dezember kommt der Schnee: Laut einer Mitteilung von Meteonews sind am Dienstag entlang der Alpen 10 bis 20, lokal bis 30 cm Schnee zu erwarten. «Tagsüber liegt die Schneefallgrenze im Bereich von 600 bis 800 Metern über Meer», sagt Michael Krucker von Meteonews. «In St.Gallen und Appenzell kann es somit zu Schneefällen kommen.» Auch in tiefen Lagen dürfte es einige Schneeflocken geben.

«Erste Wintergefühle kommen auf»

In der Nacht auf den Mittwoch wird es dann kalt, Niederschlag dürfte dann aber kaum noch fallen. «In Richtung Alpstein und Graubünden kann es aber auch am Mittwoch noch zu Schneeregenfällen kommen», sagt Krucker. Riesige Schneemengen seien somit an den ersten Dezembertagen noch nicht zu erwarten. «Es wird leichte Schneeflocken geben und die ersten Wintergefühle werden aufkommen.»

Warmer November geht zu Ende

Der Wintereinbruch beendet eine Serie von lang anhaltenden Hochdrucklagen, die der Schweiz abgesehen von den typischen Nebelgegenden im Mittelland einen ausserordentlich sonnigen und trockenen November beschert hatten. Insgesamt lagen die Temperaturen im November über dem langjährigen Durchschnitt, besonders in höheren Lagen.

Im Wallis, im Tessin und in Graubünden war der November den Angaben zufolge ausgesprochen trocken. In den Bündner Orten Andeer und Scuol sowie am Grossen St. Bernhard im Wallis war es der trockenste November seit Messbeginn. In Chur, Ilanz und Locarno ging teils weniger als ein Liter Regen pro Quadratmeter nieder.

(red./wap/sda) 

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 28. November 2020 14:16
aktualisiert: 28. November 2020 14:27