Anzeige
Wetter

Jetzt ist der Spätsommer vorbei: Es wird gewittrig und nass

13. September 2021, 14:14 Uhr
Der September ist sonnig und regenarm gestartet, nun gibt es einen Wetterumschwung. Das Wetter wird wechselhaft – immer wieder sind kräftige Regengüsse zu erwarten.
Die Zeit für kurze Hosen ist vorbei – der Schirm feiert ein Comeback. (Symbolbild)
© Keystone

Seit Monatsbeginn hat Meteonews so manchen Sommertag registriert, es war vielerorts milder und trockener als gewöhnlich. Zur Wochenmitte stellt sich das Wetter allerdings um, wie der Wetterdienst mitteilt. «Es wird wechselhaft mit Regengüssen und Gewittern», heisst es.

Der Dienstag ist dabei ein Übergangstag: Nach einem freundlichen Vormittag wird es am Nachmittag zunehmend bewölkt und nass. Ab Mittwoch zeigt sich die Sonne laut Meteonews kaum noch. «Zudem ist praktisch zu jeder Tageszeit ein plötzlicher Schauer möglich.»

Die trockenen Phasen überwiegen. Aber: «Wenn es einmal schüttet, dann teils auch kräftig.» Noch heftiger fallen die Regengüsse am Donnerstag aus, dies in Kombination mit Gewittern. Fürs Wochenende ist ein Mix aus Sonne und Schauern angesagt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 13. September 2021 14:14
aktualisiert: 13. September 2021 14:14