Keine Lust auf «hüete» - Buben hauen ab

Sandro Zulian, 4. Juli 2018, 17:05 Uhr
Sie wollten nicht gehütet werden. Die beiden Jungs hauten einfach ab und wurden beim gamen in einem Elektronikladen gefunden.
Sie wollten nicht gehütet werden. Die beiden Jungs hauten einfach ab und wurden beim gamen in einem Elektronikladen gefunden.
© iStock/vitapix
Diese beiden Buben in Konstanz hatten offenbar gar keine Lust, gehütet zu werden. Sie tauchten nach der Schule einfach nicht auf. Die Polizei fand sie glücklicherweise - an einem typischen Ort.

Die beiden Buben im Alter von sechs und neun Jahren haben ihren Eltern wohl einen ordentlichen Schrecken eingejagt. Weil sie keine Lust auf Nachmittagsbetreuung in Konstanz hatten, verschwanden sie auf dem Weg von der Schule spurlos.

Die Angehörigen wurden daraufhin schnellstmöglich alarmiert, die Polizei suchte alle möglichen Orte ab, wo sie die beiden vermutete. Die beiden Vermissten wurden schliesslich in einem Elektronikmarkt gefunden - natürlich beim Playstation-Gamen.

Nach einem Gespräch mit den beiden Ausreissern wurden sie von der Polizei ihren Eltern übergeben.

(saz/pol-kn)

 

Sandro Zulian
veröffentlicht: 4. Juli 2018 17:05
aktualisiert: 4. Juli 2018 17:05