Au

Kind mit Kickboard von Auto angefahren

17. Dezember 2020, 14:18 Uhr
Das Mädchen wollte mit dem Kickboard über den Fussgängerstreifen.
© Kapo SG
Ein 11-jähriges Mädchen wurde am Donnerstagmorgen auf einem Fussgängerstreifen an der Berneckerstrasse von einem Auto erfasst. Die Rettung brachte es mit unbestimmten Verletzungen ins Spital.

Der Unfall geschah am Morgen kurz vor 8 Uhr. Ein 83-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Berneckerstrasse in Richtung Berneck. Gleichzeitig überquerte das Mädchen den Fussgängerstreifen mit ihrem Kickboard. Das Auto des 83-Jährigen erfasste das Mädchen, welches stürzte und verletzt liegen blieb, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Nach der Erstbetreuung durch den Notarzt wurde es von der Rettung mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 17. Dezember 2020 14:15
aktualisiert: 17. Dezember 2020 14:18