Anzeige

Körperverletzung im Drogenrausch

Krisztina Scherrer, 6. Januar 2019, 14:42 Uhr
Drei Männer haben vergangenen Sonntag einen 54-jährigen Bekannten besucht. Im Verlaufe des Abends kam es vermehrt zu Streitigkeiten im Drogenrausch.
Der heute 36-Jährige hat mehrmals auf sein Opfer eingestochen.(Symbolbild)
© istock

Ein 26-, 36- und 54-Jähriger haben am 30. Dezember am frühen Abend einen 54-jährigen Bekannten in dessen Wohnung besucht. Die Männer konsumierten im Verlauf des Abends, mit Ausnahme des 26-Jährigen, mehrmals Drogen. Der Gastgeber wurde dabei immer aggressiver und es kam vermehrt zu Streitgkeiten.

Der 36-Jährige verliess die Wohnung. Der Gastgeber versperrte die Wohnungstüre, sodass die beiden anderen Gäste nicht mehr aus der Wohnung konnten. Er sperrte den 54-jährigen Gast auf den Balkon. Dieser konnte erst durch das Einschlagen der Terrassentür wieder in die Wohnung. In der Zwischenzeit hat der 54-jährige Gastgeber den 26-Jährigen mit einem Messer attackiert. Der 26-Jährige zog sich Schnittwunden an den Unterarmen zu. Bis fünf Uhr liess er die beiden nicht gehen und sperrte den 26-Jährigen mehrere Stunden in der Toilette ein.

Am Mittwoch erstattete der 26-Jährige Anzeige bei der Polizeiinspektion Hohenems. Beim 54-jährigen Verdächtigen konnte bei einer Hausdruchsuchung Cannabis und Kokain sichergestellt werden. Er wurde in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Krisztina Scherrer
Quelle: Landespolizeidirektion Vorarlberg / red.
veröffentlicht: 6. Januar 2019 10:07
aktualisiert: 6. Januar 2019 14:42