Anzeige
Jahresrückblick

Krawallnächte und Schneemassen: Das gab 2021 im FM1-Land zu reden

31. Dezember 2021, 08:53 Uhr
Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende entgegen. Zeit, um zu reflektieren. Vom ewigen Regen bis zum Kebab essenden Alain Berset: Hier sind neun Themen, die vergangenes Jahr für Aufmerksamkeit gesorgt haben.
Diese Themen haben 2021 das FM1-Land bewegt.

1. Schneemassen im Januar

Fangen wir vorne an, denn zu Beginn des Jahres zeigt sich das FM1-Land vor allem in weiss. Starke Schneefälle bis in tiefe Lagen, hatten die gesamte Region fest im Griff.

Starker Schneefall Anfang Dezember 2020 in St. Moritz GR. (Archivbild)

© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

2. Wir haben die schönsten Wohnmobile

Im Rahmen der Serie «Min Camper, din Camper» habt ihr uns eure schönsten Camping-Mobile gezeigt. Die Rückmeldungen und Resultate waren eindrücklich.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

3. Krawallnächte

Weniger munter, dafür laut ging es an Ostern in der St.Galler Innenstadt zu und her. Während der St.Galler Krawallnächte haben Chaoten für Lärm und Zerstörung gesorgt. Im Kampf mit den Polizistinnen und Polizisten sind Pyros, Steine, Baustellenabschrankungen und gar Molotowcocktails geflogen.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

4. Der FC St.Gallen im Cupfinal

Grün-weisses Brot, Ampeln mit Fussballspielern und eine volle Innenstadt. Im Mai versinkt die Ostschweiz im Fussballfieber. Der Grund: Der FC St.Gallen steht im Cupfinal. Nach der Euphorie folgt die Enttäuschung. Das Spiel gegen den FC Luzern geht leider verloren.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

5. Hochwasser und Dauerregen

Im Sommer bleibt die Hitze zu grossen Teilen aus, dafür hält der Regen das Land in Atem. Im FM1-Land kommt es über Wochen zu mehreren Überschwemmungen.

6. Bundesrat Berset bei Bier und Kebab

Alain Berset war an einem Montag im Oktober tatsächlich in St.Gallen. Der Bundesrat hat bei einem Bierchen und einem Kebab auf die Ständeratskommission gewartet. Er sass im «The Kebab-Club» beim Rathaus.

Alain Berset (hinten rechts) mit der Ständeratskommission.
© Twitter/Maria Pappa

7. Lieferengpässe und leere Regale

Die internationalen Lieferengpässe kommen ende November auch im FM1-Land an. Die Lieblings-Instant-Nudelsuppe fehlte, die Cornflakes für den Zmorge waren nicht vorhanden und auch die leckeren Chips – Fehlanzeige.

Fehlende Fajitas und Cornflakes: Viele Regale blieben im November leer

© FM1Today-Lesereporter

8. Nachbar greift durch: Impfpflicht und Lockdown in Österreich

Aufgrund einer massiven vierten Corona-Welle ging unser Nachbar erneut in einen Lockdown. Weiter hat die Regierung eine Impfpflicht ab dem 1. Februar 2022 angekündigt.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / TVO

9. 2G kommt ins FM1-Land

Wenige Wochen später reagiert auch die Schweiz. Die vier Ostschweizer Kantone St.Gallen, Thurgau und Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden verkündeten am 1. Dezember neue Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus.

Der St.Galler Regierungsrat Bruno Damann hat am 1. Dezmeber verschärfte Massnahmen bekannt gegeben,

© St.Galler Tagblatt/Benjamin Manser

(mau)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 31. Dezember 2021 05:51
aktualisiert: 31. Dezember 2021 08:53