Wochenendtipps

Kunst, Kultur und «krasse» Moves

8. November 2019, 12:40 Uhr
Dieses Wochenende wird vielfältig: Von Sport, über Kunst und Kultur bis hin zu einem witzigen «Spieli»-Abend ist alles mit dabei. Hier unsere sieben Tipps:

Eröffnung Sporthalle Zuzwil

Sportbegeisterte rund um Zuzwil können am Samstag einen Blick hinter die Fassade werfen. Die Sporthalle wird eröffnet und dies feiert das Dorf von 10 bis 16 Uhr mit verschiedenen Darbietungen der Schule und der Dorfvereine. 

Sporthalle Zuzwil

Die neue Sporthalle Zuzwil wird dieses Wochenende eröffnet.

© Tagblatt

 Gonzen-Kulturpreisverleihung in Sargans

Am Samstag, 9. November, um 10 Uhr werden im Kino Castels in Sargans die Gonzen-Kulturpreise vergeben. Ausgezeichnet werden der Musiker Michael Sele und für ihre Verdienste für ein lebendiges Sargans, Gaby Vesti, Doris Kühne und Bruno Tanner.

Michael Sele 3 by Roland Korner

Der Musiker Michael Sele bekommt den Gonzen-Kulturpreis 2019.

© FM1Today

Traktorkestar im Presswerk Arbon

Nach dem ausverkauften Konzert im Presswerk Arbon mit Marc Sway  folgt am Samstag, 9. November, Traktorkestar mit dem St.Galler Stickerei Jazz Trio als Support Act. Die 12-köpfige Fanfare aus Bern wird das Presswerk zum Beben bringen, schreiben die Veranstalter. Die neun Bläser und drei Schlagzeuger sind bekannt dafür, an live Auftritten für grossartige Stimmung zu sorgen.

Traktorkestar

Die 12-köpfige Band aus Bern setzt auf Bläser und Schlagzeuger.

© Traktorkestar/Facebook

Tatwort St.Gallen

Die St. Galler Lesebühne Tatwort rettet den Sonntagabend mit einer wilden Mischung aus Live-Literatur, Satire, Comedy und Slam Poetry. Diesmal ist das Thema «Midlife Crisis». Zu Gast ist Marco Gurtner, der amtierende Schweizermeister im Poetry Slam. Das ganze findet in der Süd Bar, Oberer Graben, St.Gallen um 20 Uhr, statt.

Poetry-Slam CH-Meister Marc Gurtner

Marco Gurtner ist der amtierende Schweizer Meister in Poetry Slam.

© PD/Tatwort

Malereien von Roswitha Dörig

Am Samstag wird die Ausstellung von Roswitha Dörig (1929-2017) im Haus Rottor in Appenzell eröffnet. Die Werke der Trägerin des Innerrhoder Kulturpreises werden weltweit gesammelt und von Museem aufgekauft. Die Ausstellung endet am 17.November. 

Roswitha Dörig

Die gebürtige Appenzellerin Roswitha Dörig starb im Jahr 2017.

© Michael Canonica

St.Galler Spielenacht

Spielen bis zum Umfallen... das kann man am Samstag an der St.Galler Spielenacht. Mehr als 40 Spiele werden durch Spielberaterinnen- und berater vorgeführt und erklärt. Alle Infos dazu gibt es hier

Spielenacht St.Gallen

Die diesjährige St.Galler Spielenacht startet um 15 Uhr.

© spielenacht.ch

Breakdance-Battle im Flon

Zum 16. Mal wird im Flon in St.Gallen gebreakt. Wer Lust hat die Kinder- und Pro-Breaker anzufeuern und in eine andere Welt abzutauchen, ist dort genau richtig. Die Türöffnung ist um 15 Uhr. Ab 16 Uhr sind die «Kidz» Battles dran, ab 19 Uhr gehen die Pros ran. 

Breakdance-Battle Flon
Jung und Alt zeigen was sie drauf haben.
© Facebook/flon

(agm/sk)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 8. November 2019 12:38
aktualisiert: 8. November 2019 12:40