Lastwagen Böschung hinab gestürzt

Fabienne Engbers, 9. November 2016, 15:36 Uhr
Der Lastwagen überschlug sich mehrfach und der nicht angeschnallte Fahrer wurde aus der Kabine geschleudert.
Der Lastwagen überschlug sich mehrfach und der nicht angeschnallte Fahrer wurde aus der Kabine geschleudert.
© Kapo AR
In Bühler ist ein Lastwagen mit seinem Sattelmotorfahrzeug eine Böschung hinab gerutscht. Der 49-jährige Chauffeur wurde aus der Fahrerkabine geschleudert und zog sich dabei unter anderem eine Gehirnerschütterung zu.

Am Dienstagmorgen war der Lastwagen auf einer Nebenstrasse in Bühler bergaufwärts unterwegs. Weil die Strasse teilweise vereist und rutschig war, verlor der Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug. Dieses stürzte mitsamt Lenker die Böschung hinab und überschlug sich mehrfach.

Da der 49-Jährige nicht angeschnallt war, schleuderte es ihn aus der Fahrerkabine. Er zog sich eine Hirnerschütterung un einen gebrochenen Lendenwirbel zu. Der Schaden des Unfalls beträgt mehr als 100'000 Franken.

Fabienne Engbers
Quelle: Kapo AR
veröffentlicht: 9. November 2016 10:02
aktualisiert: 9. November 2016 15:36