Glarus

Lastwagen übersieht Oldtimer-Maserati – und rammt ihn auf der Autobahn

19. Mai 2022, 13:47 Uhr
Auf der Autobahn A3 bei Niederurnen kam es am frühen Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall: Ein Sattelschlepperfahrer wollte überholen, übersah dabei aber einen Oldtimer-Maserati. Verletzt wurde niemand, allerdings entstand Sachschaden und Stau auf der Autobahn.

Der 62-jährige Sattelschlepper-Chauffeur war auf der Autobahn A3 Richtung Zürich unterwegs. Als er ein drittes Fahrzeug überholen wollte, übersah er einen Oldtimer-Maserati, welcher auf der linken Spur fuhr. Er rammte das Auto seitlich, wodurch dieses gegen die Leitplanke in der Strassenmitte geschleudert wurde.

Verletzt wurden weder der Lastwagenchauffeur noch der Maserati-Fahrer. Sachschaden entstand jedoch an beiden Fahrzeugen. Der Maserati musste abgeschleppt werden. Beim alten italienischen Sportwagen handelt es sich wohl um ein Modell der Biturbo-430er-Serie. Diese Modelle wurden zwischen 1987 und 1992 hergestellt und haben einen Neuwert von ungefähr 100'000 Franken.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 19. Mai 2022 13:47
aktualisiert: 19. Mai 2022 13:47
Anzeige