Frauenfeld

Lieferwagen donnert auf A7 in Pannenfahrzeug

17. September 2019, 10:47 Uhr
190916 VU A7 Felben-Wellhausen
Beim Unfall auf der A7 wurde eine Person leicht verletzt.
© Kapo TG
Am Montagabend kam es auf der Autobahn A7 nach einem Unfall zu Stau. Ein Lieferwagenfahrer war in ein Pannenfahrzeug gekracht. Eine Person wurde leicht verletzt.

Ein 55-jährige Autofahrer war mit seinem Auto kurz vor 17 Uhr auf der A7 von Frauenfeld Richtung Kreuzlingen unterwegs. Wegen einer Reifenpanne musste der Mann bei Felben-Wellhausen auf dem Pannenstreifen anhalten.

Wenig später fuhr ein 36-jähriger Mann mit seinem Lieferwagen dieselbe Strecke entlang. Offenbar war der Mann während der Fahrt kurz abgelenkt. Deshalb hat er nach eigenen Angaben die Fahrbahn verlassen und krachte in das abgestellte Pannenfahrzeug.

Der 55-jährige Mann konnte sich rechtzeitig hinter der Leitplanke in Sicherheit bringen. Trotzdem verletzte er sich durch den Unfall leicht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Sachschaden beläuft sich auf einige zehntausend Franken. Die Autobahn A7 musste zur Unfallaufnahme teilweise gesperrt werden, während rund eineinhalb Stunden war die rechte Fahrspur gesperrt. Dadurch kam es im Feierabendverkehr zu erheblichem Stau.

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 17. September 2019 10:47
aktualisiert: 17. September 2019 10:47