Anzeige

Lufttorpedo aus Bodensee geborgen

Laurien Gschwend, 9. März 2017, 17:46 Uhr
Am Mittwoch ist ein vermutlich deutscher Lufttorpedo aus dem Zweiten Weltkrieg in der Nähe von Friedrichshafen aus dem Bodensee gefischt worden.
Im Bodensee bei Friedrichshafen wurde ein Lufttorpedo gefunden. (Symbolbild)
© iStock

Die Bergungsarbeiten erfolgen in Zusammenarbeit Schweizer und Deutscher Behörden. Man hatte bereits am 21. Februar mit der Bergung begonnen, musste diese jedoch zwei Tage später witterungsbedingt unterbrechen. Letzten Dienstag hatten die Zuständigen die Suchaktion wieder aufgenommen.

Gemäss einer Mitteilung des Regierungspräsidiums Stuttgart wiegt der geborgene Waffentyp bis zu 900 Kilogramm und verfügt über eine Sprengladung von etwa 170 Kilogramm.

Laurien Gschwend
Quelle: SDA/red.
veröffentlicht: 9. März 2017 17:43
aktualisiert: 9. März 2017 17:46