Anzeige
Coronavirus

Mach mit: Bringst du den Leuten Essen nach Hause?

13. März 2020, 13:08 Uhr
Viele Firmen haben Homeoffice angeordnet, Risikogruppen sollen wegen des Coronavirus zu Hause bleiben. Du lieferst diesen Personen das Essen nach Hause oder stellst es zur Abholung bereit? Dann melde dich bei FM1Today – und wir erstellen eine Karte mit den Einsendungen aus dem FM1-Land.
Insbesondere, wer allein wohnt, ist auf Essenskuriere angewiesen. (Symbolbild)
© Keystone

Besonders Alleinwohnende sind in Zeiten der Coronavirus-Krise auf Hilfe angewiesen. FM1Today will Lokale, Restaurants und Bistros mit jenen Menschen verbinden, die wegen des Coronavirus zu Hause bleiben müssen. Trage dich hier ein, wenn du bereit bist, dein Essen jenen Personen zur Verfügung zu stellen, die derzeit in Selbstquarantäne sind. Selbstverständlich dürfen sich auch Betriebe melden, die sonst kein Takeaway anbieten. 

Fill out my online form.

Du willst als Privatperson die Risikogruppen unterstützen? Melde dich bei einer der Ostschweizer Gruppen auf Facebook (mehr dazu hier).

In unserem Ticker informieren wir dich laufend über die aktuelle Coronavirus-Lage.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 13. März 2020 10:13
aktualisiert: 13. März 2020 13:08