Mann beim Rasenmähen schwer verletzt

5. Mai 2017, 11:02 Uhr
Beim Mähen dieser Böschung in Filisur GR rutschte ein Mann aus und geriet mit einem Fuss in das sich drehende Messer des Rasenmähers.
Beim Mähen dieser Böschung in Filisur GR rutschte ein Mann aus und geriet mit einem Fuss in das sich drehende Messer des Rasenmähers.
© Kantonspolizei Graubünden
Ein Mann hat sich beim Rasenmähen in Filisur am Donnerstagabend schwer verletzt. Der 40-Jährige rutschte in einer abfallenden Böschung aus und geriet mit einem Fuss in das sich drehende Messer des Rasenmähers.

Ein Ambulanzteam aus Thusis versorgte den Verletzten gemäss Polizeiangaben vom Freitag notfallmässig. Anschliessend flog die Rega den Mann ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Der genaue Unfallhergang wird untersucht.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 5. Mai 2017 10:52
aktualisiert: 5. Mai 2017 11:02