Mann stirbt bei Unfall

René Rödiger, 27. Oktober 2015, 08:23 Uhr
Der Fahrer konnte nur noch tot geborgen werden.
© Kapo GR
Am Montagmorgen ist bei Obersaxen ein Auto in ein Tobel gestürzt. Der Lenker konnte nur noch tot geborgen werden.

Ein Lastwagen-Chauffeur entdeckte am Montagmorgen zwischen Obersaxen Meierhof und Tobel ein im Bachbett liegendes Fahrzeug. Rettungskräfte der Feuerwehr Illanz wurden zur Bergung des Fahrers, ein 62-jähriger Schweizer, aufgeboten. Trotz sofortiger Reanimation konnten die Notärzte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kantonspolizei Graubünden geht von einem Selbstunfall aus.

René Rödiger
Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 27. Oktober 2015 08:23
aktualisiert: 27. Oktober 2015 08:23