Milchtanklaster in Zäune gekracht

Fabienne Engbers, 4. Januar 2017, 08:58 Uhr
Der Lastwagen rutschte auf der schneebedeckten Fahrbahn in mehrere Fahrzeuge.
Der Lastwagen rutschte auf der schneebedeckten Fahrbahn in mehrere Fahrzeuge.
© Stapo SG
Ein Milchtanklastwagen kam am Dienstagmorgen ins Rutschen, als er Richtung St.Georgen unterwegs war. Er prallte gegen zwei Fahrzeuge, sowie gegen zwei Zäune. Verletzt wurde niemand.

Ein Chauffeur fuhr um sieben Uhr mit seinem Lastwagen auf der Brandstrasse in Richtung St.Georgen. Auf der schneebedeckten Strasse kam der Milchtanker ins Rutschen. Dabei touchierte er einen Zaun und prallte in ein Wohnmobil. Der Lastwagen wurde danach quergestellt. Dabei tüpfte der Lastwagen ein weiteres Auto und einen Zaun.

Stapo SG
Stapo SG
© Stapo SG

Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden über rund zehntausend Franken. Der Lastwagen musste abgeschleppt werden.

Fabienne Engbers
Quelle: Stapo SG/red
veröffentlicht: 4. Januar 2017 08:58
aktualisiert: 4. Januar 2017 08:58