Anzeige

Mit dem Töff in die Wand gefahren

René Rödiger, 21. Mai 2017, 11:02 Uhr
Am Samstag ist ein Motorradfahrer auf der Kreuzlingerstrasse in Romanshorn gegen eine Wand gefahren. Der 19-Jährige wurde dabei verletzt und musste ins Spital gebracht werden.
Der genaue Unfallhergang wird noch abgeklärt.
© Kapo TG

Der 19-Jährige war kurz vor 15.45 Uhr auf der Kreuzlingerstrasse in Richtung Uttwil unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam er in einer Kurve von der Strasse ab und prallte frontal in die Wand einer Liegenschaft.

Der Töfffahrer wurde mittelschwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

René Rödiger
Quelle: Kapo TG/red.
veröffentlicht: 21. Mai 2017 11:02
aktualisiert: 21. Mai 2017 11:02