Mit den Ski auf dem Velo-Gepäckträger

Noémie Bont, 31. Mai 2019, 15:07 Uhr
Skifahren im Juni: Das klingt unglaublich. Gibt es aber. Hunderte haben am Auffahrtsdonnerstag von der Wiedereröffnung des Skigebiets auf dem Chäserrugg profitiert und sind die immer noch gut präparierten Pisten im Toggenburg runtergeflitzt.

Im Toggenburg spielen sich an Auffahrt aussergewöhnliche Szenen ab. Die Einen geniessen die hohen Temperaturen in kurzen Hosen. Die Anderen fahren in voller Wintersportmontur und mit den Ski auf dem Velo-Gepäckträger durchs Dorf. «Alleine für die aufmerksamen, verwirrten Blicke der Leute lohnt es sich, in den nächsten Tagen die Skiausrüstung nochmals auszupacken», amüsiert sich Alex Singenberger, Marketingverantwortlicher der Toggenburger Bergbahnen gegenüber FM1Today nach dem zweiten Saison-Opening auf dem Chäserrugg.

Menschenschlangen vor den Kassen

Die spezielle Aktion der Toggenburger Bergbahnen hat sich herumgesprochen. «Es hatte erstaunlich viele Skifahrer am Auffahrtsdonnerstag auf den Pisten. Am Morgen bildeten sich sogar Menschenschlangen an den Kassen, von hunderten Gästen, die zum Teil von weit her anreisten. Es waren also nicht nur Einheimische auf den Pisten des Toggenburger Berges.» Wie viele genau an Auffahrt auf den Pisten waren, können die Toggenburger Bergbahnen erst am Sonntagabend sagen.

Dieses Video zeigt, dass sich Frühling und Skifahren gut kombinieren lassen:

Werbung

Quelle: Keystone

Eine Verlängerung ist möglich

Auch Alex Singenberger mischte sich am Donnerstag unter die Skibegeisterten und erhielt durchgehend positive Rückmeldungen. «Die Leute waren begeistert von den aktuellen Pisten-Bedingungen und von der Flexibilität. Viele Gäste bleiben auch in den nächsten Tagen in der Region und gehen auf die Pisten.» Am Wochenende erwarten die Bergbahnen deshalb nochmals einen grossen Ansturm.

Schmilzt der Schnee bei den angekündigten hohen Temperaturen nicht zu schnell und bleibt das Feedback der Gäste positiv, ziehen die Toggenburger Bergbahnen in Betracht, das Frühlings-Skiangebot sogar zu verlängern.

 

Wer selbst Interesse hat:

Die Skibillette auf dem Chäserrugg wurden vergünstigt. Sowohl die Winterabos 18/19 als auch die Sommerabos sind für die Skiabfahrten gültig. Skitickets sind auf dem Chäserrugg mit Halbtax ab 29 Franken erhältlich.

Die Bahn fährt ab Unterwasser ab 07.30 Uhr. Es lohnt sich, als erster auf der Piste zu sein, da der Schnee ab 10 Uhr beginnt, sulzig zu werden. Weitere Informationen erhältst du hier.
Noémie Bont
veröffentlicht: 31. Mai 2019 15:00
aktualisiert: 31. Mai 2019 15:07