Ostschweiz

Motorradfahrer (48) stürzt Böschung in Eichberg hinunter

Eichberg

Motorradfahrer (48) stürzt Böschung hinunter – mit Verletzungen im Spital

· Online seit 10.05.2024, 09:45 Uhr
Ein 48-jähriger Motorradfahrer verunfallte am Donnerstag im Rheintaler Eichberg mit seinem Motorrad. Er stürzte mehrere Meter eine Böschung hinunter und verletzte sich dabei so schwer, dass er ins Spital gebracht werden musste.
Anzeige

Der 48-Jährige war am Donnerstag um kurz vor 16.15 Uhr mit seinem Motorrad in Richtung Eichberg unterwegs. Dabei sei er in einer Rechtskurve auf den linken Fahrstreifen geraten und auf die Wiese gefahren, wie die Kapo St.Gallen mitteilt.

Sein Motorrad sei abgehoben und der 48-Jährige sei damit mehrere Meter eine Böschung hinuntergestürzt. Er wurde dabei so stark verletzt, dass er vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden musste.

(red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 10. Mai 2024 09:45
aktualisiert: 10. Mai 2024 09:45
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige