Anzeige

Mutter und Kind krachen in Motorrad

4. September 2018, 09:59 Uhr
Eine Mutter wollte mit ihrem Kleinkind im Auto in Fläsch eine Strasse überqueren, als ein Motorrad auf der Hauptstrasse entgegenkam. Der Motorradfahrer brach sich mehrere Knochen, Mutter und Kind wurden leicht verletzt.
Kapo Graubünden

Die 37-jährige Autofahrerin wollte bei der Örtlichkeit Bättkerkuchi in Fläsch eine Strasse überqueren. Im Auto sass auch ein Kleinkind. Gleichzeitig fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Motorrad von Fläsch in Richtung Balzers.

Die beiden Fahrzeuge kollidierten, der Motorradfahrer stürzte und zog sich dabei mehrere Brüche zu. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die Frau und das Kind erlitten leichte Verletzungen, sie begaben sich selbstständig in ambulante Behandlung.

Das Motorrad erlitt einen Totalschaden, am Auto entstand ein Schaden von rund 10'000 Franken.

Das Motorrad erlitt einen Totalschaden. (Bild: Kapo Graubünden)

Quelle: red.
veröffentlicht: 4. September 2018 09:52
aktualisiert: 4. September 2018 09:59