Neue Leitende Ärztin gewählt

René Rödiger, 6. September 2018, 15:52 Uhr
Claudia Salostowitz tritt im Februar ihre Stelle in Herisau an.
© pd
Der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden hat Claudia Salostowitz zur neuen Leitenden Ärztin für die Frauenklinik gewählt. Sie tritt ihre Stelle im Februar an.

Claudia Salostowitz hat fetomaternale Medizin als beruflichen Schwerpunkt, womit sie Erfahrung in der Betreuung von Schwangeren mit hohen Geburtsrisiken aufweist. Zudem hat sie laut Mitteilung ein grosses Wissen in der Pränataldiagnostik.

Salostowitz war von 2009 bis 2011 im Akademischen Lehrkrankenhaus in Dornbirn tätig. Von 2011 bis 2014 erweiterte sie ihr Wissen im Spital Prättigau, in Dornbirn und im Spital Grabs. Seit 2014 ist sie Oberärztin und stellvertretende Leiterin der Abteilung Pränataldiagnostik und Geburtshilfe des Kantonsspital St.Gallen.

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 23. Januar 2017 09:56
aktualisiert: 6. September 2018 15:52