Anzeige
Ferien

Neue Zugverbindung: Vorarlberg ist über den Sommer näher bei Berlin

5. Juli 2021, 10:42 Uhr
Wandern in der Natur, Baden im Bodensee und Kultur geniessen bei den Bregenzer Festspielen: Das Vorarlberg ist bei den Deutschen ein beliebtes Reiseziel. Deshalb gibt es diesen Sommer eine Direktverbindung mit dem Zug von Berlin bis nach Bregenz.
Mit dem ICE haben Gäste aus Berlin acht Stunden nach Bregenz.
© KEYSTONE/dpa/HOLGER HOLLEMANN

Rund 700'000 Feriengäste aus Deutschland zieht es jeden Sommer ins Vorarlberg. «Die Gäste geniessen besonders die Vielfalt unseres Angebots, die Verbindung aus Natur, Outdoor-Aktivitäten, Kultur und Kulinarik», sagt der Geschäftsführer von Vorarlberg Tourismus, Christian Schützinger. Zum Start der Sommersaison bieten deshalb die Österreichischen Bundesbahnen und die Deutsche Bahn eine wöchentliche Direktverbindung mit dem ICE von Berlin nach Bregenz an. In etwas mehr als acht Stunden rasen die Berlinerinnen und Berliner mit einer Geschwindigkeit von bis zu 230 Stundenkilometern direkt an den Bodensee.

Für Vorarlberg Tourismus ist dies ein weiterer Schritt, um noch mehr Gäste aus Deutschland anzulocken und zum Reisen mit der Bahn zu motivieren. Der Zug verkehrt bis am 11. September  jeweils samstags.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. Juli 2021 11:18
aktualisiert: 5. Juli 2021 10:42