Ostschweiz

Neuer Wander-Event: Von Rorschach bis zum Hohen Kasten

3. Juli 2020, 10:00 Uhr
Das Ziel: der Hohe Kasten.
© Tagblatt/Benjamin Manser
«Vom See zum Berg» heisst ein neuer Event, bei dem man vom Bodensee zum Hohen Kasten wandert. Am 15. August können sich Wanderfreunde dieser Herausforderung stellen.

500 Personen, zwei verschiedene Streckenlängen und die mitunter schönsten Plätze der Ostschweiz: «Vom See zum Berg» soll Wanderfeunden ein einzigartiges Erlebnis bieten.

Finaler Anstieg: Hoher Kasten

Los geht die Wanderung beim Würth-Haus in Rorschach, dem Bodensee entlang läuft man nach St.Gallen. Von dort geht es zur Waldegg und über den Leimensteig und Schlatt Richtung Appenzell. Der Weg führt entlang der Sitter über Weissbad, das Chlustobel und Brülisau, anschliessend nimmt man den finalen Anstieg auf den Hohen Kasten in Angriff. Den Teilnehmern wird unter anderem Verpflegung, Gepäcktransport und die Bahnfahrt für eine Anmeldegebühr zur Verfügung gestellt.

«Freuen uns auf zahlreiche begeisterte Wanderer»

«Endlich können wir wieder Veranstaltungen durchführen. Es geht wieder vorwärts. Wir freuen uns sehr auf diesen Event und die zahlreich begeisterten Wanderer auf dem Hohen Kasten. Zudem denken wir, dass sowohl der See als auch der Berg von diesem Event profitieren werden», sagt Urs Brülisauer, der Geschäftsführer des Bergrestaurants Hohen Kasten.

Alle Infos zur Wanderung findest du hier.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. Juli 2020 14:19
aktualisiert: 3. Juli 2020 10:00