Anzeige
Walenstadt

Panzer kracht in Leitplanke – zwei verletzte Soldaten

5. Oktober 2021, 11:06 Uhr
In Walenstadt ist ein Schützenpanzer von der Strasse abgekommen und in die Leitplanke gekracht. Zwei Soldaten wurden dabei verletzt. Wieso es zum Unfall kam, ist noch unklar.
In Walenstadt ist ein Schützenpanzer auf einer Brücke in die Leitplanke gekracht – zwei Soldaten verletzten sich dabei.
© Keystone

Der Panzer war auf einer Brücke in Walenstadt unterwegs, als der Fahrer aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Armeesprecher Daniel Reist bestätigt den Vorfall gegenüber dem "Blick".

Zwei Insassen wurde beim Unfall leicht verletzt. Sie gehören der Infanterieschule 11 an. Die Militärpolizei klärt derzeit ab, wie es zum Unfall kommen konnte.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. Oktober 2021 10:38
aktualisiert: 5. Oktober 2021 11:06