Panzer kracht in VBSG-Bus

Vanessa Kobelt, 27. August 2018, 16:23 Uhr
An der Ruhbergstrasse krachte ein Panzern in einen Bus der VBSG.
An der Ruhbergstrasse krachte ein Panzern in einen Bus der VBSG.
© Lesereporter
In der Stadt St.Gallen kam es zu einem Unfall mit einem Militärfahrzeug und einem Bus der VBSG. Verletzt wurde niemand.

Bei der Bushaltestelle an der Ruhbergstrasse gleich bei der Teufenerstrasse fuhr am Montagnachmittag ein Panzer zu nahe an einem stehenden Stadtbus vorbei und krachte dabei in die hintere, linke Seite, berichtet ein Lesereporter.

«Das Militärfahrzeug touchierte den Bus und dabei ging eine Scheibe kaputt», bestätigt VBSG-Chef Ralf Eigenmann. Personen seien keine verletzt worden. Die Militärpolizei kümmere sich nun um den Fall und die Stadtpolizei St.Gallen werde noch informiert.

Vanessa Kobelt
Quelle: red
veröffentlicht: 27. August 2018 16:14
aktualisiert: 27. August 2018 16:23