Parkiermanöver führt zu spektakulärem Stunt

Fabienne Engbers, 2. Februar 2017, 09:45 Uhr
Was aussieht wie ein gestellter Stunt ist ein schiefgelaufenes Parkmanöver einer Lenkerin.
Was aussieht wie ein gestellter Stunt ist ein schiefgelaufenes Parkmanöver einer Lenkerin.
© Kapo AR
Eine 62-jährige Frau hat gestern Nachmittag in Herisau einen spektakulären Unfall verursacht. Eigentlich wollte sie nur aus ihrer Parklücke ausparken. Dabei verlor sie allerdings die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Die Autolenkerin verlor beim Ausparkmanöver die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie überquerte die Poststrasse, an der sie parkiert hatte, und kollidierte auf der gegenüberliegenden Seite mit einem Betonsockel.

Am Fahrzeug und dem Betonsockel entstand Sachschaden in der Höhe von rund zehntausend Franken. Die Lenkerin blieb beim unglücklichen Ausparkmanöver unverletzt.

Fabienne Engbers
Quelle: Kapo AR/red
veröffentlicht: 2. Februar 2017 09:29
aktualisiert: 2. Februar 2017 09:45