Tanzende Schwäne

Pattsituation auf dem Bodensee

3. September 2019, 09:43 Uhr
Werbung

Quelle: facebook.com

Ein aussergewöhnliches Naturschauspiel konnte eine Frau vergangenes Wochenende in Arbon festhalten. Zwei Schwäne drehen scheinbar synchron Pirouetten im Wasser. Was wie ein Tanz aussieht, sei ein Kampf um ein Revier, sagen Vogelexperten.

«Bei den Tieren im Video handelt es sich um zwei Höckerschwan-Männchen», erklärt Christian Müller, Präsident der Volierengesellschaft St.Gallen. «Man kann sehen, wie sich die Schwäne aufplustern und die Flügel aufstellen, damit wollen sie auf das jeweils andere Männchen möglichst viel Eindruck machen.» 

Was wie ein Tanz aussieht, sei ein Kampf um ein Revier. Müller vermutet zudem, dass eines der beiden Schwanen-Männchen in der Nähe ein Weibchen und Jungtiere hatte. «In solchen Fällen kommt es oft zum Kampf zwischen zwei Männchen. Was auf dem Video zu sehen ist, ist jedoch eine Art Pattsituation, erklärt Müller.» Keiner der beiden Schwäne wolle aufgeben oder Schwäche zeigen, daher komme es nicht zum Kampf und die Tiere würden sich weiter aufplustern und dabei Pirouetten drehen. 

(mas) 

 

Quelle: facebook.com
veröffentlicht: 3. September 2019 12:16
aktualisiert: 3. September 2019 09:43