Amriswil

Porsche geschrottet: Drei Personen ins Spital gebracht

7. September 2022, 10:20 Uhr
In Amriswil kollidieren zwei Autos bei der Ausfahrt eines Firmengeländes. Dabei entsteht an den beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden – drei Personen wurden verletzt.
Nachdem der Porsche-Fahrer ein Firmengelände verliess kam es zur Kollision.
© Kapo TG

Gemäss der Kantonspolizei Thurgau wollte ein 24-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag ein Firmengelände in Richtung Amriswil verlassen. Beim Befahren der Amriswilerstrasse kam es zur Kollision mit dem Auto eines 36-Jährigen, der in Richtung Arbon fuhr.

Der 36-jährige Autofahrer, sein 42-jähriger Beifahrer sowie der 24-jährige Fahrer wurden mittelschwer verletzt. Sie mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

(red.)

Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 7. September 2022 10:20
aktualisiert: 7. September 2022 10:20
Anzeige